Das Logo zur 900-Jahr-Feier
News-Übersicht
Presseberichte
Geschichte
Das Stafforter Lied
Termine
Festwochenende
Organisationsteam
Spenden & Sponsoren
Kontakt
Intern
Impressum
   
 

14.06.10 08:21 Alter: 8 yrs


Herzliche EINLADUNG zum Tag der Musik am Montag, 21. Juni 2010 in Staffort

VON: LUDWIG-WILHELM HEIDT


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger
,
zur besseren Orientierung über den zeitlichen Ablauf (als Anhalt) und die Plätze, auf denen musiziert wird, wird Ihnen nachstehend die jeweils abgesprochene Planung zur Kenntnis gebracht:

- Ca. 18:30 Uhr: Jungbläser des Posaunenchors Staffort (Kriegerdenkmal vor der Kirche)
- Danach: "Apfelchor" aus Blankenloch (Rathausvorplatz)
- Danach: Klarinettenlehrer Peter Nagel (Musikschule Hardt) mit zwei Schülern (Rathausvorplatz)
- Danach: Bläserensemble des Liederkranz Spöck (Rathausvorplatz)
- Danach: Flötenlehrerin Ulrike Günther (Musikschule Hardt) mit zwei Schülern (Rathausvorplatz)
- Danach: Peter Simon aus Spöck mit Gitarre, Gesang und Mundharmonika (Rathausvorplatz)
- Ca. 19:30 Uhr: Rockgruppe Topinambur beim Brunnen Ecke Luther- /Weingartener Straße
- 21:30 Uhr: Großer Zapfenstreich mit dem Posaunenchor Staffort, dem Musikverein Harmonie Blankenloch und dem Musikverein Harmonie 1920 Spöck (Leitung: Jochen Gamer). Fackelträger: Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Stutensee (Rathausvorplatz)

Damit kennen Sie den groben Zeitplan und können entsprechend planen.  Sicherlich verdienen alle Darbietungen einen Besuch!
Inwieweit sich noch weitere Solisten und/oder Gruppen präsentieren möchten, konnte bis zum Redaktionsschluss leider nicht in Erfahrung gebracht werden.

Der SV Staffort und unsere Landfrauen werden während der gesamten Veranstaltung – bis zum Beginn des Großen Zapfenstreiches - Getränke und Speisen anbieten.

Besonderer Hinweis zum Großen Zapfenstreich:
Er stellt eine besondere musikalisch-feierliche Darbietung für besondere Anlässe dar und wird aus diesem Grund zum Abschluss des Tages der Musik im Rahmen unserer 900-Jahrfeier präsentiert. Sein Schwierigkeitsgrad ist zweifellos eine besondere Herausforderung für die beteiligten Musiker.
Der Ablauf des Großen Zapfenstreiches am Tag der Musik:

- Serenade:


1. "Nun danket alle Gott"
2. "Viribus unitis"
3. "Pomp and Circumstance"
4. "Hoch Badnerland"


-    Großer Zapfenstreich:


A Locken zum Zapfenstreich
B Großer Zapfenstreich
C 1. – 3. Post, Feierlich
D Ruf vor dem Gebet
E Gebet
F Ruf nach dem Gebet
G Nationalhymne


Herzlich willkommen also im Jubiläumsjahr beim Tag der Musik am Montag, 21. Juni 2010, ab 18:30 Uhr, in Staffort!

 



nach oben Copyright Thomas Reiff